home

Home

Die Produktionsschule Barmbek besteht seit Sommer 2009.
Sie funktioniert wie eine Firma. Die Teilnehmer/innen produzieren und vermarkten handwerkliche Produkte, um sich mit den erworbenen Kenntnissen und Erfahrungen eine bessere Ausgangssituation für eine anschließende Ausbildung oder Berufstätigkeit zu schaffen.

Die "Schüler/innen" einer Produktionsschule verstehen sich als Arbeitnehmer, die in diesem Umfeld Einblicke in die Arbeitswelt kennenlernen. Dazu sind zu zählen: Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ausdauer, Durchhaltevermögen, kundenfreundliches Auftreten, Umgang mit verschiedenen Werkstoffen und EDV Programmen sowie Zielstrebigkeit.

Die Teilnehmer/innen erhalten eine individuelle Leistungsprämie.
Die Leistungsprämie, in Höhe von bis zu 120,00 Euro/Monat erhalten die Teilnehmer/innen für ihre Mitarbeit,
ihr Durchhaltevermögen, ihre Zielstrebigkeit, ihren Umgang mit Kunden und den anderen Teilnehmer/innen,
die Entwicklung ihrer fachlichen Fertigkeiten.

Bewerbung
Wer die erforderlichen Bedingungen erfüllt:

  • noch schulpflichtig
  • mind. 10 Schuljahre an einer allgemeinbildenden Schule oder
  • 9 Jahre an einer Förderschule

kann sich in der Produktionsschule Barmbek jederzeit als Teilnehmer/in bewerben.
Ausnahmen sind auf Antrag möglich.
Bitte dazu das Formular hier ausfüllen.

Anfragen und Bewerbungen bitte direkt an:
Peter Lokatis
Tel.: (040) 29 80 16 - 181 / (040) 29 80 16 - 182(040) 29 80 16 - 181/182
oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>> Zur Information hier unser Flyer zum Download